google-site-verification: google21925d23ade354ee.html
  • rancoonbooks

HAUTPFLEGE AB 60 JAHREN


Was bedeutet, eine Haut ab 60 Jahren zu haben? Diese Haut hat gelacht, sie hat geweint, sich bewegt, sie war erstarrt – kurzum, sie hat gelebt. Die Haut, auch «Spiegel der Seele» genannt, reagiert sehr sensibel auf äussere und innere Einflüsse, auf Gefühle, Stimmungen, Alltagsbelastungen, Gewohnheiten und Ernährung. All diese Faktoren sowie die Gene prägen unsere Haut auf besondere Weise. 


Eine schöne Gesichtshaut gehört zu einem gepflegten Erscheinungsbild dazu. Nicht umsonst ist sie von zentraler Bedeutung für die Kosmetik- und Schönheitsindustrie. Von einfachen Feuchtigkeitsfluids bis hin zu hochwertigen Ampullen, Seren sowie Anti-Aging-Masken: Für jeden Hauttyp gibt es eine grosse Auswahl an passenden Pflegeprodukten. Sie sind die Grundlage für jedes Make-up und sollten bedacht ausgewählt werden. 


Während eine Tagespflege nicht nur Feuchtigkeit spenden, sondern auch vor UV-Strahlen schützen und den Teint mattieren soll, ist der Hauptzweck einer Nachtpflege die Unterstützung des hauteigenen Regenerationsprozesses. Deshalb sind Pflegeprodukte, welche speziell für die Nacht gedacht sind, meistens sehr reichhaltig. Entscheidender als der Unterschied zwi- schen Tages- und Nachtpflege ist indessen der eigene Hauttyp, wenn es um die Auswahl passender Pflegeprodukte geht. 


Mehr zum Thema im Buch "GLOSS Make-up Guide 60+".







#pflege #60plus #haut #tagespflege #nachtpflege #antiaging #reifehaut #reif #schön #makeup #beauty #masken #schönheit #50pus

5 Ansichten

© 2016 rancoon gmbh, schweiz, info@racoonbooks.com

  • Instagram Social Icon
  • Black Facebook Icon
0