google-site-verification: google21925d23ade354ee.html Vivi Stiftung | rancoonbooks

Mit Vivis Geschichte vermittelt der Rancoon Verlag den Kleinen auf kindgerechte Art und Weise, wie wichtig es ist, sich zu mögen und an sich zu glauben, um mit Hänseleien besser umgehen zu können. Ein wichtiges Anliegen des Verlags ist zudem, die Kinder so früh wie möglich zu sensibilisieren, dass Anderssein keinesfalls „unnormal“ bedeutet.

 

Denn Andersartigkeit kann sich nebst der Physiognomie auch durch Krankheit, Mittellosigkeit oder einem ungünstigen sozialen Umfeld manifestieren. Leider ist es eine Tatsache, dass auch in unserer Gesellschaft zahlreiche Kinder und Jugendliche auf der Schattenseite des Lebens aufwachsen müssen, sei es durch den tragischen Verlust der Familie, eine schwere Krankheit oder andere Schicksalsschläge.

 

Diese Kinder und Jugendliche sind auf unsere Hilfe angewiesen. Um sie zu unterstützen, ihnen Perspektiven und Integrationsmöglichkeiten zu bieten, wurde 2002 die „Kinder- & Jugendstiftung Murat Yakin & Friends“ ins Leben gerufen. Primäres Ziel der Stiftung ist es, notleidenden Kindern und Jugendlichen im Raum Nordwestschweiz materiell und emotional unter die Arme zu greifen. 

 

Der Rancoon Verlag möchte einen wertvollen Beitrag dazu leisten. Von jedem verkauften Buch gehen CHF 2.–, und von jeder Puppe CHF 10.– an die „Kinder- und Jugendstiftung Murat Yakin & Friends“.   

© 2016 rancoon gmbh, schweiz, info@racoonbooks.com

  • Instagram Social Icon
  • Black Facebook Icon
0